Immobilien gegen den Dauergast Inflation

Blog-Kommentar vom 26.07.2021

Quelle: https://www.immobilienmanager.de/immobilien-gegen-inflation/150/84250/?xing_share=news

Die Inflation, ein immer wieder beliebtes Thema. Das diese nun auch reell (öffentlich mitgeteilt) deutlich über 2% liegt ist ein Novum. Das dies aber bei Weitem noch nicht das wahre Ausmaß in der tatsächlichen Höhe bekanntgibt, auch kein Geheimnis. Das Immobilien sowohl von deren Kaufpreisen, aber auch Mieten, mindestens einen Inflationsausgleich bieten, schon wieder bekannt. Dass die zu veröffentlichende Inflationsrate nun ständig über 2% (Richtung 2,5%) liegen soll, um damit den Verbrauchern zumindest einen Hauch von Wahrheit mitzuteilen bzw. zurückzugeben, ist zu begrüßen.

Das aufgrund vieler wirtschaftlicher Einschränkungen oder sogar Totalschließungen während der Pandemie nun sämtliche Unternehmen in allen Branchen sich ihre verlorene Wirtschaftskraft durch Preissteigerungen wiederholen ist geradezu nachvollziehbar, wer würde das nicht so machen?! Hier muss der Verbraucher nun in allen Bereichen des öffentlichen Lebens mal wieder tiefer in die Tasche greifen.

Wenn Sie selbst auch mal auf der Gewinnerseite stehen möchten, informieren Sie sich bei uns darüber, wie das möglich ist.

error: Content is protected !!